Suchzweckoptimierung in SEO Expertise

1 Makaleyi dinle

Die Suchabsicht oder die Keyword-Absicht des Suchmaschinenbenutzers ist der Grund, warum Personen eine bestimmte Suche durchführen. Die Optimierung der Suchabsicht in der SEO-Expertise ist die Optimierung von Inhalten auf der Grundlage von Recherchen, um zu wissen, wonach Benutzer suchen und wie sie dies erwarten.

Suchabsicht des Suchmaschinenbenutzers

Während die Suchmaschine, die die Suchabsicht bewertet, Ergebnisse nach dem Typ eines Schlüsselworts liefert, bewertet sie den Grund für die allgemeine Suche nach diesem Schlüsselwort algorithmisch nach dem Suchverlauf, dem Ort, der Demografie und vielen anderen Parametern und macht es zu einem Referenz für die nächsten Suchergebnisse. Erstellt (lernt) ein semantisches Neuronennetzwerk.

„Neuronale Netze – Neuronale Netze sind eine komplexere Version von Feature-Crossings. Im Wesentlichen lernen neuronale Netze die für Sie richtigen Eigenschaftskreuzungen. „

Die Bedeutung der Konzentration auf das Konzept der Suchabsicht in der SEO-Expertise nimmt von Tag zu Tag zu. Lassen Sie uns den Zweck der Suche anhand eines Beispiels erläutern:

Ein Benutzer weiß möglicherweise nicht genau, wie er bei seiner ersten Suche ausdrücken soll, wonach er sucht. Daher beginnt es mit dem einfachsten Schlüsselwort. Beispiel: Versuchen wir, den wahrscheinlichen Rang vorherzusagen, den jemand, der versucht, über Backlinks Bescheid zu wissen, über einen bestimmten Zeitraum in die Suchleiste eingeben würde.

  1. Abfrage: „Backlink“
  2. Abfrage: „Was ist ein Backlink?“
  3. Abfrage: „Was ist ein NoFollow-Backlink?“
  4. Abfrage: „Was ist DoFollow Backlink?“
  5. Abfrage: „Backlinks abrufen“
  6. Abfrage: „Wie bekomme ich einen Backlink?“
  7. Abfrage: „Kostenlose Backlink-Sites“
  8. Abfrage: „Was ist Domain Authority?“
  9. Abfrage: „Wie wertvoll ist Edu Backlink?“
  10. Abfrage: „Qualitäts-Backlink-Quellen“

Wie Sie sehen können, solange der Benutzer über Kenntnisse verfügt „ Suchzweck „Ändert sich relativ und stellt spezifischere Fragen. Je mehr er über das weiß, was er zuerst zu verstehen versucht, desto mehr beginnt er tiefer zu graben. Dieses Beispiel gilt auch für Schlüsselwörter der Kaufart. Die Suchabsicht entwickelt sich, wenn der Benutzer sucht, und es ist wahrscheinlich, dass die endgültige Abfrage zum Kauf gestellt wird, daher ist sie die wertvollste. Dies ist die Suchabsicht, die der SEO-Experte durch Arbeiten optimiert hat.

Es wird immer schwieriger, Besucher aus Suchmaschinen zu gewinnen, und die Konzepte „Suchabsicht“ oder „Suchabsicht“ als Marketingkonzept werden immer wichtiger für SEO-Spezialaufgaben.

Wo steht das Konzept der Suchabsicht im Kontext des Content-Marketings?

Das Konzept der Suchabsicht ist eine Optimierung, die in der SEO-Expertise unbedingt berücksichtigt werden sollte. Die Aufmerksamkeitsspanne der Benutzer bei Mobil- und Sprachanrufen ist kurz, da häufig Anrufe getätigt und unterwegs Entscheidungen getroffen werden.

Je schneller der Inhalt die Fragen der Leser beantwortet und deren Anforderungen erfüllt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie die Seite verlassen und die Websites der Wettbewerber aufrufen. Bei der Optimierung der Suchabsicht geht es darum, die beste Antwort auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zu geben. Mit anderen Worten, es sind die Bemühungen der Kunden, ihre dringenden Bedürfnisse zu erfüllen und damit ihre Herzen zu gewinnen.

Was sind die wichtigsten Suchziele?

Die Suchabsicht gibt an, warum der Benutzer das Web durchsucht. Auf einer vereinfachten Ebene gibt es drei Hauptsuchziele:

  • Einkaufen (( kommerzielle oder hohe Absicht Der Suchende ist bereit zu handeln (kaufen, beitreten usw.)
  • Die Suche nach Wissen (( informativ Der Sucher sucht nach bestimmten Informationen.
  • Bummel (( Navigation ). Diese Benutzer wissen, zu welcher Website oder Marke sie gehen möchten.

Insbesondere kann es erforderlich sein, viele Arten der Suche nach Mikroinhalten zu berücksichtigen, insbesondere bei der Inhaltsplanung. In einigen Fällen erwartet ein Sucher beispielsweise, dass er eine übersichtliche Liste findet (Schritte, Prüfwerkzeug, Vergleichsliste usw.). „Beste Telefone“ oder „How to“ oder „ iPhone X. Abfragen vom Typ Samsung X ”. Anstatt Text zu lesen, suchen Suchende dieses Typs nach einem Vergleich oder einer Liste, die sie schnell auschecken können.

In einigen anderen Fällen suchen Suchende nach einer genauen Nummer. Zum Beispiel: „Wie viel Geld kostet es?“ Wenn Ihr Produkt eine komplexe Preisstruktur aufweist, müssen die Benutzer eine Vermutung anstellen. weil diese Art von Anrufen oft für dringend benötigte Dinge gemacht wird.

Google ist stets bemüht, seinen Nutzern so schnell wie möglich bessere Ergebnisse zu zeigen. Aus diesem Grund ist die Optimierung der Suchabsicht, um jede Suchanfrage auf einer tieferen Ebene zu verstehen, einschließlich des Inhalts und der möglichen Absicht, zum Schlüssel für die Sichtbarkeit der Suche geworden.

SEO-Experte a Wie bestimmt Rama die Absicht?

Während ein SEO-Spezialist versucht, die Suchabsicht der Zielabfrage zu definieren, kann er oder sie nicht sofort Informationen finden, die ihm helfen könnten. Deshalb ist das erste, was er tut, seinen gesunden Menschenverstand zu beachten. Er versucht sich vorzustellen, was seine Zielgruppe oder Besuchergruppe erreichen möchte, indem er bestimmte Wörter in das Suchfeld eingibt.

Sie könnten interessiert sein an: Wie verwendet ein SEO-Spezialist Schlüsselwörter?

Diese Übung hilft dabei, Ihre Besucher auf einer persönlicheren Ebene zu erreichen, da sie uns daran erinnert, dass hinter jedem Keyword eine Person und damit ein Gefühl steht. In Ergänzung Google-Suchfunktion wird eingesetzt. Google kennt nicht nur seine Suchabsicht besser, sondern gibt SEO-Experten auch viele Tipps.

Google-Suchergebnisse sind jetzt in verschiedenen Formaten verfügbar, visuell und sogar interaktiv. Google zeigt für jede Abfrage eine einzigartige Auswahl an Suchfunktionen an, mit deren Hilfe Nutzer ihre Ergebnisse und Inhalte besser erraten können.

Signale von Informationen, die einen Zweck suchen

  • Bild- oder Videoergebnisse
  • Benutzer suchten auch nach
  • Rich Snippets

Informationsabfragen enthalten normalerweise die folgenden Wörter.

  • Wie kann ich es tun
  • Was
  • Wie
  • Was sind die Vorteile
  • Wie es geht
  • Wege
  • Führen
  • Bildung

Die zu Informationszwecken erstellten Inhalte sind im Allgemeinen die folgenden.

  • Blogposts mit Tipps, Listen
  • Videos mit Anleitungen
  • Infografiken
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Checklisten
  • PDF-Ressourcen

Das Hauptziel des SEO-Profis sollte darin bestehen, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die nützliche Informationen über die Abfrage liefern. Benutzer möchten praktisches Wissen und direkte Antworten. Dies bedeutet, die Suchabsicht zu erfüllen. Erstellen Sie Inhalte, die für die Suchabsicht optimiert sind, um einen Mehrwert zu erzielen.

Rich-Format-Snippets kann alle oben genannten Mikrozweckspezies signalisieren. Wenn beispielsweise bei einer Suchabfrage eine Liste mit Aufzählungszeichen aufgeführt ist, wird darauf hingewiesen, dass Google den Nutzern dieses Inhaltsformat als beste Wahl angezeigt hat.

Sie könnten interessiert sein an: SEO Experten Jargons, Begriffe und Konzepte

Kommerzielle Suchschilder

  • Google Shopping
  • Lokale Ergebnisse
  • Produktkarussell
  • Markenkarussell

Zeichen des Navigationszwecks

  • Google Markeninformationsfenster
  • Google Sitelinks
  • Google-Website-Suche

Dies sind alles solide Zeichen für die Navigation. Google weiß ziemlich genau, zu welcher Marke diese Suchertypen gehen möchten. Unabhängig davon, wie allgemein der Suchbegriff ist, zeigen die Ergebnisse diese Marke immer noch.

SEO Experteninhalt a Wie optimiert es für Rama-Zwecke?

Der erste Schritt ist die Beantwortung der Suchanfrage. Dies ist der naheliegendste Weg und erfordert wie viele Content-Marketing-Aufgaben Brainstorming und Planung. Um die grundlegende Frage bestmöglich und präzise zu beantworten, stellt er eine Liste mit Artikelideen in einer Tabelle zusammen und arbeitet an geplanten Inhaltsformaten.

Es gibt auch ein Tool „TextOptimizer“, das die Arbeit von SEO-Experten in Bezug auf die Optimierung der Suchabsicht für englische Websites erleichtern kann. Dieses Tool extrahiert Suchabsichtstabellen aus den Google-Suchergebnissen und generiert eine Liste verwandter Begriffe und Konzepte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am SEO Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.